Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über mich / About me

 

Auszug aus meiner anhängenden Musiker-Biographie:

 

'In der ersten, dreijährigen Stammbesetzung von „Big Walter & The Neighborhood“ (von Mitte 2005 bis Ende 2007; mit nunmehr Arne Deterts am Schlagzeug) wurde 2006 an einem Tag und aus einem Guss die Demo-CD ‚Basic Blues‘ mit 10 Bluesklassikern eingespielt. (…)

Zu hören sind darauf zum Beispiel das getragene The Blues Is Everywhere (CD-Titel: „Blues everywhere“) von Memphis Slim, bei dem ich eine 1974er-Telecaster spiele, das vom Rhythm & Blues geprägte Messin‘ With The Kid, der rasante Cut-Shuffle Got My Mojo Working und Hoochie Coochie Man (beide bekannt gemacht durch Muddy Waters), B. B. King’s Let The Good Times Roll, Everything’s Gonna Be Alright sowie der von Andreas Martens gekonnt eingesungene T-Bone Boogie. (…)

„Big Walter & The Neighborhood“ sind während der produktivsten Zeit der Band in den Jahren 2009 bis 2014 einige beachtliche Liveaufnahmen gelungen, die die Reife der Band dokumentieren, mit der wir den Geheimnissen des Blues in vielen Liveauftritten auf die Spur kamen. So zu hören auf diesen Aufnahmen des Uptempo-Boogies Caldonia, von Talk To Me Baby und des bekannten T-Bone Shuffle vom 13.12.2013 im „Stradivari“ in Kempen (Niederrhein) mit der grandiosen Marion Wade am Klavier und Marcel Becker am Bass.

Oder auf dieser Aufnahme des Muddy-Waters-Klassikers She’s Nineteen Years Old, aufgezeichnet während der „8. Muddy Water Bluesnight“ am 21.12.2013 in Wermelskirchen, bei der Andreas Martens an der Harp sein ganzes Slow-Blues-Feeling zum Ausdruck bringt und Sänger Guido Molzberger ein Slideguitar-Solo im Stile von Muddy spielt. Ebenfalls sehr hörbar waren an diesem Abend die Elmore-James-Kracher Talk To Me Baby und Shake Your Moneymaker sowie Got My Mojo Working.

Meine musikalische Mitwirkung in dieser großartigen Chicago-Blues-Band endete im Dezember 2014.'