Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Hausband

 

Die Hausband bildet den musikalischen "Torso" des Abends und ist deshalb tragender und unverzichtbarer Teil von "Freddy's Urbane Blues Night". Sie hat die Aufgabe, als eingespielte Rhythmus- oder Begleitband für hinzukommende Einzelmusiker oder Musikerformationen zu agieren und diese bestmöglich in Szene zu setzen. Außerdem stehen die einzelnen Hausband-Mitglieder im Verlauf der Session für alle Session-Sets zur Verfügung, falls bspw. ein Schlagzeuger oder eine Rhythmusgitarre fehlt.

Die Besetzung der Hausband kann von Event zu Event oder von Set zu Set wechseln, etwa weil der musikalische Schwerpunkt auf einem bestimmten, für das Thema des Abends typischen Instrument (z. Bsp. Harmonica, Bottleneck-Gitarre o.ä.) liegt, ein Bläsersatz hinzukommt oder eine Instrumentenposition mehrfach besetzt wird. 

Die musikalischen Gäste und das Publikum können sich aber darauf verlassen, dass bei jeder Veranstaltung von "Freddy's Urbane Blues Night" eine Hausband anwesend ist und das platzierte Equipment benutzt werden kann.  

In jedem Fall wird die Hausband-Besetzung rechtzeitig vor jedem Event hier und unter dem Menüpunkt der entsprechenden Location bekanntgegeben. Dabei werden – ohne dass dafür die Zustimmung jedes einzelnen Hausbandmusikers eigens erforderlich wäre – sein vollständiger Name, die Bandposition und Bandreferenzen angegeben.

 

Die aktuelle Hausband von "Freddy's Urbane Blues Night" ist besetzt mit:

  • Sebastian Hofacker (drums)
  • Karlo Buerschaper (bass)
  • Julian Bergerhoff (piano)
  • Robert Wendt (slide guitar)
  • Guido Molzberger (vocals)
  • Frederik Schlenk (guitar)

Da die Hausband-Musiker normalerweise auch noch in anderen Bands aktiv sind, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Hausband-Mitgliedern und -Formationen.

Akquirierte Hausband-Mitglieder erhalten für ihr Engagement eine Abendgage aus dem Veranstaltungsbudget, deren Höhe - je nach Anzahl der Hausband-Musiker - sich zwischen 80,- und 100,- € bewegt.

Ernsthaft interessierte Musiker und Musikerinnen sind deshalb herzlich eingeladen, mit mir Kontakt aufzunehmen! Bitte teilen Sie mir kurz mit, welches Instrument Sie spielen, über welche Band- und Bühnenerfahrung Sie verfügen und welche Ambitionen Sie verfolgen. Bitte rechnen Sie auch mit einem geringfügigen Probenaufwand im Vorfeld jedes Veranstaltungstermins.

Bereits im Zuge des Erstkontakts wäre ich für die Zusendung von Hörproben oder Referenzlinks dankbar!